„Helmstedter des Jahres“ gesucht. Voting bis 09.09.18

Sie hat vor fünf Jahren am 04.04.2013 den Förderverein Lutterwelle gegründet und führt diesen als Vorsitzende seit dieser Zeit mit extrem viel Hingabe und Engagement.
Als seinerzeit die Schließung des Freibades drohte, mobilisierte Sie zahlreiche Aktivisten und gründete den Verein. Seitdem arbeitet Sie eng mit dem Betreiber (Stadtwerke Königslutter), dem DLRG OG Königslutter, dem Tri-Team, der Schwimmabteilung des TSGK sowie mit dem Badleiter und Schwimmmeistern zusammen. Sie hat zahlreiche neue Mitglieder geworben, umfangreiche Spenden eingesammelt und mit diesen tolle Aktionen angeboten und Spielsachen für das Schwimmbad angeschafft. U.a. konnten durch ihr Engagament in den vergangenen Jahren mit zusätzlichen Schwimmaufsichten, verbesserte (und verlässliche) Öffnungszeiten des Freibades realisiert werden.
Der Sandkasten hat ein Sonnensegel, es gibt einen kleinen Holzschneckenzug, große und kleine Schwimmspielringe, Slalomtauchstützen, eine Tischtennisplatte, eine Beachvolleyballnetz, uvm. Durch die Engerie von Helgard Schäfer-Jahns wird Lichterschwimmen und Mermaidschwimmen angeboten und viele weitere Angebote durch den Verein zur Steigerung der Attraktivität des Bades unterstützt. Natürlich macht Sie all dieses nicht alleine aber sie ist mehr als der „Motor“ des Vereins.
Also, wer für Sie und damit auch für unseren Verein und unsere Lutterwelle „voten“ möchte; siehe Zeitungsartikel. Hinweis: Anrufe sind leider kostenpflichtig!
Helmstedter Nachrichten vom Di., 04.09.2018: