2017

Berichte aus dem Jahr 2017

23.11.2017: Pressekonferenz und Gewinnüberreichung zur Fragebogenaktion

Heute, am 23.11.17 war es soweit; die Ergebnisse der Fragebogenaktion wurden der Presse vorgestellt und die Gewinne überreicht …

Presseerklärung zur Fragebogenaktion

Gewinnüberreichung zur Fragebogenaktion


15.11.2017: 1. Licherterschwimmen in der Hallenbadsaison 2017/2018

Am Mittwoch, den 15.11.17 fand das erste Lichterschwimmen der Hallenbadsaison 2017/18 statt. Die Besucherzahl bietet noch einiges Potential nach oben – wir werden die Werbung für das schwimmen in gemütlicher Atmosphäre noch weiter intensivieren … ;-).
Bitte vormerken: Die nächsten Termine sind am Fr. 19.01.18 und Fr., 19.02.18.

Licherterschwimmen


16.09.2017: Meermaidworkshops

Ein voller Erfolg! Zwei Trainerinnen (Kaja und Sandra) und die Mutter (Monika) der „meermaid kat Aceademy“ Gründerin waren heute in der Lutterwelle um den 37 (!) Mädchen zwischen 7-18 Jahren das Meerjungfrauenschwimmen näher zu bringen.

Alle Kinder, Mütter, Väter, Omis und Opis waren hellauf begeistert von den insgesamt drei Kursen und den Eindrücken.

Sie waren einhellig der Meinung, dass weitere Schnupper- und Fort­geschrittenen­­kurse in der Lutterwelle angeboten werden sollten.
Auch die Kioskbetreiber waren glücklich über den regen Betrieb an diesem Samstagvormittag und boten neben belegten Brötchen, Kaffee, Latte Macciato, Kaltgetränken, Eis und Tee auch Hotdog und Pommes an.

Ein ganz herzlicher Dank gilt dem Schwimmmeister Max Krellwitz, unser Aufsicht und dem Fotografen Cedric Bischof und der Initiatorin Anja Bormann für die rundum gelungene, tolle Veranstaltung.






27.08.2017: Dauerschwimmen ab 08:30 Uhr

Neuer Rekord heute beim Dauerschwimmen im Königslutteraner Freibad.
Das gemeinschaftlichvon der DLRG Königslutter, dem TSGK und dem Triathlon Team Königslutter durchgeführte Dauerschwimmen hatte heute 31 Teilnehmer! Alle stärkten sich anschließend bei einem kleinen Imbiss des Fördervereins.


29.07.2017: Ferienendparty von 15:00 – 18:00 Uhr

Bei guter Musik, mit viel Spiel & Spaß, wurde die Ferienendparty gefeiert. Der Himmel war leider immer wieder bewölkt aber aber zumindest blieb es von oben trocken … 😉 .

Die Kinder und Jugendlichen hatten viel Spaß im Wasser der Lutterwelle, an der Kletterwand, mit den kleinen Spielgeräten  auf der Liegefläche, mit der Hüpfburg, mit den zahlreichen Utensilien und Übungen des DLRG und beim Hochsprung ins Wasser.  Bei dem diesjährigen Arschbombenwettbewerb des Fördervereins, der wieder sportlich von der Vorsitzenden, Frau Helgard Schäfer-Jahns, durchgeführt  wurde, haben 19 Teilnehmer das Wasser zum beben gebracht.

Hier noch ein paar Eindrücke:



Ferienschwimmkurs 2017

Dank unserer beiden aktiven Fördervereinsmitglieder, Cedric Bischof und Franziska Höhnel, konnten wir in diesem Jahr wieder einen Ferien­schwimm­kurs anbieten. In zwei Gruppen wird jeweils 4 Kinder das schwimmen beigebracht – hierbei kommt der Spaß nicht zu kurz.


Update 16.-17.06.2017: 24-Stunden-Schwimmen

Trotz dicker Wolken und heftigem Wind waren dieses Jahr 217 Teilnehmer am Start. In Summe wurden 882 km geschwommen (!). Das Wasser war mit 25 Grad wärmer als die Luft.

Es geht beim 24-Stunden-Schwimmen jedoch nicht nur um die Teilnehmer­zahlen und die geschwommenen Kilometer, sondern auch um das ganz besondere Gemeinschaft­serlebnis. Viele Gruppen zelteten im Freibad, die Atmosphäre war wunderbar, die widrigen Wetterbedingungen taten der guten Stimmung keinen Abbruch … Der älteste Teilnehmer war 78, die älteste Teilnehmerin 77 Jahre alt, die jüngste Teilnehmerin war 4 Jahre alt.

Die Siegerehrung findet Donnerstag, 22.06.2017 um 18 Uhr im Freibad Lutterwelle statt.

Jüngste Schwimmerin für den Förderverein: Katja Spillers Tochter Lotta (4Jahre) dann folgen Tom Leon Meyer und Jonas Murche, die enorm Strecke für uns gemacht haben (zusammen so ca. 35 km(!))


16.-17.06.2017: 24-Stunden-Schwimmen

Hier die ersten Bilder vom 24-Stunden-Schwimmen in der Lutterwelle (16.06.17 um 18 Uhr), leider heute inklusive starker Windboen und nur mageren 17 Grad Lufttemperatur – dafür aber angenehme 21 Grad Wassertemperatur und schön warme Duschen … 😉. Vielleicht kommen ja am Samstag sowohl Sonnenstrahlen als auch noch mehr Schwimmer dazu …?!


… und hier für Zahlenfreaks eine Statistik des 24-Stunden-Schwimmen, mit freundlicher Genehmigung der fleißigen DLRG’ler (dankeschön).


25.05.2017: Anbaden in der Lutterwelle / Saisoneröffnung
Heute war Anbaden; einige Aktive des Fördervereins, des DLRG und des Tri-Team Königslutter waren trotz vieler Wolken am Himmel und nur 12 Grad Lufttemperatur heute um 09:00 Uhr dabei.

Bei stolzen 22,8 Grad Wassertemperatur haben sich 15 Schwimmer ins Becken gewagt. 10 von ihnen haben anschließend bei der Wassergymnastik im Attraktionsbecken mitgemacht und sich dann mit belegten Brötchen, Kaffee, Tee & Kuchen gestärkt. Die Freibadsaison ist eröffnet und die Wetter­prognosen sehen prächtig aus :-). Also, gut nass!



24.04.2017: Zweiter Beckenreinigungseinsatz in der Lutterwelle

Christian Warmbold und Hans-Joachim Muschalle haben mit ihren Tauchpumpen und dem Wasserschlauch die schmalen Kanäle im Nichtschwimmerbecken gereinigt: Nachdem Hajo seine 40 Jahre alte Teichpumpe eingesetzt hatte, ging es schwuppdiwupp voran . Herzlichen Dank.

BeckenreinigungseinsatzBeckenreinigungseinsatz


20.04.2017: Erster Beckenreinigungseinsatz in der Lutterwelle
Alle Jahre wieder eine besondere Herausforderung. Am Vorabend ein Anruf: „Heute Nacht friert es, bis minus 4 Grad Temperatur sind vorhergesagt. Da können wir doch morgen nicht …?“ Wir trafen uns trotzdem morgens um 9 Uhr bei strahlendem Sonnenschein und zum Teil noch vereister Oberfläche auf dem Freibadgelände. Ein Bauchklatscher in die grüne Pampe blieb zum Glück ohne böse Folgen, und nach 2 Stunden hatte das eingespielte Team beide Schwimmbecken in der Lutterwelle vom grünen Schlamm befreit.

Herzlichen Dank an alle Helfer!

Beckenreinigung in Handarbeit
von links: Siegfried Wöbbeking, Jürgen Weber, Peter Pleiß, Ottomar Lippelt und Ingo Surburg. Foto: Helgard Schäfer-Jahns
Blätter und Eisplatten, eingebettet in Algenschlamm
Blätter und Eisplatten, eingebettet in Algenschlamm 😉

08.04.2017: Frühjahrsputz des Tri-Teams

Neun Vereinsmitglieder des Tri-Teams haben heute mit guter Stimmung den Frühjahrsputz im Freibad durchgeführt. Laub- und Kastanienreste wurden zügig von der Rasenfläche der Lutterwelle in einen großen Sack verfrachtet .

Dankeschön an alle Helfer!

Frühjahrsputz des Tri-Teams
Das Tri-Team

07.03.2017: Mitgliederversammlung  unseres Vereins

Für 2017 wurde auf der Mitgliederversammlung wieder ein umfangreicher Maßnahmenkatalog einstimmig beschlossen. Die Attraktivität des Freibades soll durch die Unterstützung der Projektwoche der HRS Königslutter bei der Erstellung eines Beachvolleyballfeldes gesteigert werden.

Ab diesem Jahr suchen wir Sponsoren für die Anschaffung einer Boulderwand. Als Startkapital haben wir in unserem Haushaltsplan bereits 5000 Euro zurückgestellt. Die Boulderwand soll zukünftig Jugendlichen und jung gebliebenen eine ganz neue Attraktion bieten. Ein weiteres Highlight könnte ein Meerjungfrauenschwimmkurs in der  Hallenbadsaison 2017/18 werden – dieses wird geprüft.

Darüber hinaus werden wir mit einigen Aktivisten das Bad zum Start der Freibadsaison ordentlich herausputzen. Bei gutem Wetter findet das alljährliche Anbaden bereits am Do., den  25. Mai 2017 (Himmelfahrt) statt, ansonsten am Do., 01.06.17.

Derzeit finden Verhandlungen mit den Stadtwerken zu verlässlichen Öffnungszeiten statt – wir werden hierzu in Kürze berichten.

Es wird wieder viele Aktionstage, Spiel- und Spaßangebote geben. Mithilfe beim 24-h-Schwimmen, Teilnahme an der Ferienendparty, Verpflegung der Teilnehmer beim Dauerschwimmen, Ausrichtung des Lichterschwimmens in Zusammenarbeit mit dem Team der Lutterwelle, Nikolausaktion und Weihnachtsdekoration im Eingangsbereich sowie die Faschingsparty am Rosenmontag in der Lutterwelle

Sogar die Ergänzung des Vorstandes um 2 neue Beisitzer (Angelika Kulessa und Hans-Joachim Muschalle)  ist uns gelungen, so dass wir zukünftig noch aktiver für „unsere Lutterwelle“ sein können 😉 .

Nach gut zwei kurzweiligen Stunden wurden dann zwei Anträge von den Mitgliedern behandelt; einer mit der Einführung eines Warmbadetages insbesondere für Rheumatiker, Babys, Wassergymnastik- und Rehagruppen und der zweite mit der energetischen Sanierung und einer möglichen Betriebskostenreduzierung durch den Einsatz von Solarthermie zur Beheizung, sowie einer PV-Anlage. Beide Anträge wurde einstimmig beschlossen und werden nun an den Betreiber, die Stadtwerke Königslutter, zur Prüfung weitergeleitet.

MitgliederversammlungMitgliederversammlung


27.02.2017: Faschingsparty am Rosenmontag in der Lutterwelle

Rosenmontag in der Lutterwelle: eine sehr gelungene Gemeinschafts­veranstaltung des Fördervereins Lutterwelle mit der TSGK-Schwimmabteilung und der DLRG OG Königslutter. Leider kamen „nur“ 24 Kinder und ein paar Erwachsene, dafür aber sehr viel Bewegung für alle Beteiligten. Zu Beginn ein Kostümwettbewerb mit 7 Teilnehmern im Alter von 4 bis 10 Jahren. Alle wurden vom Förderverein Lutterwelle mit netten Geschenken und freien Eintrittskarten belohnt. Anschließend mussten sehr viele Bälle aufgeblasen und in das Schwimmbecken befördert werden, und dann hieß es: Wasser frei! Es konnte nach Herzenslust gespielt und getobt werden. Die Bälle luden zu Ball- und Wurfspielen ein, alles, was aus dem Becken herausgeflogen war, wurde von den Wasseraufsichten wieder hinein befördert, sodass auch sie einen bewegten Nachmittag hatten. Auch die Wasserringe und alle anderen Spielgeräte wurden intensiv genutzt und erfreuten sich großer Beliebtheit. Es machte allen viel Spaß .



26.01.2017: Schwimmfest der Driebeschule und des Gabö in der Lutterwelle

Schülerspaß in der Lutterwelle


13.01. und 08.02.2017: Lichterschwimmen in der Lutterwelle

Plakat LichterschwimmenLichterschwimmen